Über die Technikbotschafter


Am Anfang war "nur" ein Projekt


Lesen Sie auch den WAZ Artikel  über die Technikbotschafter vom 27.11.2017


Technikbotschafter unentgeltlich aktiv

Die Technikbotschafter sind Freiwillige jeden Alters, die vor allem älteren und hilfebedürftigen Bürgern aus Gelsenkirchen als Ansprechpartner bei Fragen rund um Technik kostenlos zur Seite stehen.
Technik bietet Möglichkeiten das Leben zu bereichern, wenn man sie nutzen kann.
Unsere Technikbotschafter können Ihnen komplexe Probleme in einer einfachen Sprache erläutern.

Technikbotschafter

  • kennen sich aus mit verschiedenen Geräten, Themen und technischen Anwendungen, z. B. Computer, Smartphone, Tablet, Telefon, Router, Haushaltsgeräte, Datenschutz, WhatsApp, Skype....,
  • können behilflich sein z. B. bei der Auswahl und dem ersten Einrichten von Geräten,
  • geben Tipps bei im Laufe der Zeit auftauchenden Problemen,
  • kennen weitere Ansprechpartner und Dienstleister, wenn das Problem ihr Wissen oder ihre Zeit übersteigt.

Technikbotschafter weisen sich aus

Die offiziellen Technikbotschafter der Stadt Gelsenkirchen können sich legitimieren.

Sie haben einen Ausweis mit Namen und Lichtbild des QuartiersNETZ.